VFU lab 2022

Unternehmerinnen heute

Wir können alles – auch nachhaltig!

JETZT EARLYBIRD TICKET SICHERN

Der Jahresanlass des Verbands Frauenunternehmen findet statt am:

1. September 2022
9:00 – 17:00 Uhr, anschliessend Apéro
Umweltarena Spreitenbach

Das Power-Lineup am VFU Lab 2022

Programm

8:30 Uhr
Registration & Willkommensgetränk

9:00 Uhr
Begrüssung von VFU-Präsidentin Riccarda Mecklenburg

  • Nachhaltigkeit in der Vorsorge
    Referat von Monika Behr, GL-Mitglied Allianz Suisse
  • Hotelplan – vom turbulenten Sturm in eine erfolgreiche Zukunft
    Referat von Laura Meyer, CEO Hotelplan Group
  • Resilienz und Motivation im Spitzensport
    Podiumsdiskussion zum Thema Resilienz
    mit Edith Wolf-Hunkeler, Denise Biellmann, Conny Lehmann-Kissling und Melanie Hasler 

Moderation: Monika Schärer

12:15 Uhr
Stehlunch

13:30 Uhr
Mit Lachen munter werden, humorvoll kommunizieren
Barbara Stauffer

14:15 Uhr
Workshops / Breakout Sessions

16:00 Uhr
Wrap-up & Verlosung

16:15 Uhr
Verabschiedung durch VFU-Präsidentin Riccarda Mecklenburg

ab 16:30 Uhr
individuelles Entdecken der Umweltarena
Apéro

16:30 – 17:30 Uhr
Fahrparcours mit E-Bikes, E-Trottis & E-Autos

19:30 Uhr
die Umweltarena schliesst ihre Türen!

Die Referentinnen

Monika Schärer

Moderation

Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr die kompetente und sympathische Moderatorin Monika Schärer wieder bei uns zu haben.
Monika Schärer arbeitet seit 1989 vor und hinter den Kameras und Mikrofonen beim SRF als Kultur- und Reisejournalistin. Daneben realisiert sie Podcasts, Dokfilme und steht als Moderatorin im Einsatz.

Laura
Meyer

Hotelplan Group

CEO

Laura Meyer studierte Rechtswissenschaften und absolvierte den MBA bei INSEAD. Für McKinsey arbeitete sie in div. Ländern, u.a. in den Niederlanden, Südafrika sowie den Vereinig. Arab. Emiraten. Bei der NZZ Mediengruppe war sie als Head Key-Account-Management, Sales Strategie und Prozesse tätig und wechselte später zur UBS als Head of Digital Distribution & Analytics. Von 2018 bis 2020 war sie Mitglied des VR der Hotelplan Gruppe und seit Anfang 2021 führt sie den Reisekonzern als Group CEO. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Monika
Behr

Allianz Suisse

Leiterin Ressort Leben
Mitglied der Geschäftsleitung

Monika Behr war zuerst in der Rückversicherung, danach in der Unternehmensberatung tätig. Sie ist Aktuarin SAV, hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und ein Nachdiplomstudium in Statistik und Versicherungsmanagement. Sie ist im Vorstand einer Kinderkrippe aktiv und engagiert sich für das Thema Vorsorge für Frauen.

Conny Lehmann-
Kissling

Ski Freestyle

Sie ist DIE Schweizer Skiakrobatin: Conny Lehmann-Kissling. 106 Weltcupsiege feierte sie in der Skiakrobatik. Sie ist u.a. mehrmalige Europameisterin, Gesamtsiegerin im Weltcup, Weltmeisterin in der Kombination und zweifache Bronzemedaille-Gewinnerin (Ballett und Buckelpiste) bei den Olympischen Demonstrationsspielen 1988 in Calgary. 1992 wurde sie zur Schweizer Sportlerin des Jahres gewählt.

Edith
Wolf-Hunkeler

Rollstuhl-Athletin

Edith Wolf-Hunkeler gehört zu den erfolgreichsten Behindertensportlerin der Schweiz. Sie gewann an Paralympics, Welt- und Europameisterschaften insgesamt 19 Titel. 7 Mal wurde sie zur Schweizer «Behindertensportlerin des Jahres» erkoren, bis sie im März 2015 vom Spitzensport zurücktrat. Sie ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt mit ihrer Familie in Dagmersellen.

Melanie
Hasler

Bobfahrerin

Die junge Bob-Profisportlerin, halb Schweizerin, halb Dominikanerin, zeichnet sich durch aussergewöhnliche Schnelligkeit und Sprungkraft aus. Und sie ist sehr ehrgeizig: An den Olympischen Winterspielen in Milano Cortina 2026 strebt sie das Podest an. Ihre Karriere startete sie mit Volleyball. 2018 wechselte sie zum Eiskanal. Zuerst als Anschieberin im Einsatz, fährt sie heute als Pilotin.

Denise
Biellmann

Eiskunstlauf

Denise Biellmann ist eine Legende im Eiskunstlauf: Sie war Europa- und Weltmeisterin, Kürolympiasiegerin und ist 11-fache Profiweltmeisterin. Als erste Frau der Welt gelang es ihr, den dreifachen Lutz zu springen. Eigens nach ihr benannt ist die Biellmann-Pirouette. 1979 und 1981 wurde sie Sportlerin des Jahres, 1995 Sportlerin des Jahrhunderts. 2014 wurde sie in die World Figure Skating Hall of Fame aufgenommen.

Workshops

Für die Breakout Sessions am Nachmittag stehen Dir folgende Workshops zur Auswahl:

Anlegen mit Fokus auf die Nachhaltigkeit

Eva Ahlbom

Inhalt

Wie geht nachhaltiges Anlegen? Was kann ich damit erreichen? Worauf muss ich achten?
In diesem Workshop findest du Antworten auf die vielen Fragen und gewinnst Sicherheit in nachhaltigen Anlagethemen.

Zielgruppe

Unternehmerinnen, die bewusst anlegen wollen und die auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte Wert legen.

Tue Gutes und sprich darüber

Christine Abbühl und Jeannette Häsler Daffré

Inhalt

Können Unternehmer:innen nachhaltig wirtschaften – und wenn ja, wie berichten sie darüber?

Tue Gutes:

Im Workshop wird aufgezeigt warum nachhaltiges Wirtschaften für eine enkel:innentaugliche Zukunft wichtig ist. Die Teilnehmenden lernen ein einfaches Tool kennen, um ihren Stand der Nachhaltigkeit aufzunehmen. In Kleingruppen erarbeiten sie konkrete Massnahmen für erste oder weitere Nachhaltigkeitsschritte in ihrem Unternehmen.

Und sprich darüber:

Worum geht es? Was machen wir bereits? Was planen wir?
Wie integrieren wir unser Engagement in unsere Kommunikation? Welche Massnahmen und Kanäle eignen sich?

Zielgruppe

Unternehmerinnen, die ihre vorhandenen und zukünftigen Nachhaltigkeitsbemühungen sichtbar machen und wirkungsvoll kommunizieren wollen

nachhaltig - stilsicher - sichtbar

Petra Staffelbach

Inhalt

Fashion und Nachhaltigkeit: Wie geht das? Erfahre es in diesem Workshop! –
Wir müssen nicht den letzten Schrei tragen – aber wissen, was uns steht. So wird Mode nachhaltig.
In diesem Workshop erfährst du, welche Proportionen welcher Figur schmeicheln. Und: Was darf ich überhaupt in Sachen Mode? Gibt es eine Grenze, und wenn ja, wo? Oder ist alles nur Kopfsache? Mit welchen Tricks schaffe ich es zu mehr Wohlbefinden und Sicherheit? Und: Setze ich meinen Stil für meine Sichtbarkeit ein?

Zielgruppe

Alle, die sich neue Ideen und mehr Mut zur Sichtbarkeit wünschen.

Humorvolles Amuse bouche

Humor fehlt vielfach im Business, macht aber so viel aus für ein authentisches, einzigartiges, gesundes und motiviertes Team. Darum bietet Barbara Stauffer  Business-Humortrainings an: Die Schwerpunkte dieses Trainings sind Sozialkompetenz, Kommunikation und Teamentwicklung. Dank einer zünftigen Prise wird noch viel mehr Leichtigkeit im Businessalltag erreicht.

Barbara Stauffer

Bio

Barbara Stauffer ist Expertin für Kommunikation und Business-Humor, Germanistin, zert. Humortrainerin, diplomierte Schauspielerin für Clown und Comedy sowie Autorin.

Seit 2004 gibt sie Trainings in diversen Firmen (BDO AG, Eidg. Personalamt Bern, Gemeindeamt Zürich, HSG St. Gallen, Suva Luzern, Steuerverwaltung Bern usw.) und Coachings für Sportler/innen, Unternehmer/innen, Studierende usw.

Anmeldung zum VFUlab 2022

Melde dich jetzt an und sichere dir dein Earlybird-Ticket zum vergünstigten Tarif!

Preis Earlybird-Ticket

ab sofort bis und mit 10. Juli 2022:

  • VFU Mitglieder: CHF 150
  • Nicht-Mitglieder: CHF 190
Reguläres Ticket

ab 11. Juli 2022:

  • VFU Mitglieder: CHF 180
  • Nicht-Mitglieder: CHF 220
Anmeldung VFUlab 2022

Hinweis zur Video und Fotografie und deren Publikation

Mit deiner Teilnahme am VFUlab 2022 erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Bilder und Videos vom Anlass auf unserer Webseite und auf Social Media Kanälen veröffentlichen. Falls du damit nicht einverstanden bist, wende dich bitte vor Ort an die fotografierende resp. filmende Person.

Weitere Auskünfte:
Corina Stöckli-Capeder
E-Mail: office@frauenunternehmen.ch

Sponsoren

Gerne präsentieren wir hier unsere Verbandspartner und Event-Sponsoren – dank ihnen kann diese Tagung zur Stärkung des weiblichen Unternehmertums in der Schweiz stattfinden.

Unsere Medienpartnerschaften