Nutzt du deinen Menstruationszyklus schon als Kompass?

Veröffentlicht am 18. Juli 2021 | in Mitglieder-News

Hallo Superheldin.

Zugegeben, wenn der eigenen Zyklus vor allem mit der Menstruation verbunden wird, die bei 3 von 4 Frauen mit Schmerzen, Krämpfen und starken Unwohlsein verbunden ist, kann es schwierig sein, genau das als Kraftquelle zu sehen.

Menschen mit Gebärmutter haben den Zyklus als natürliches “Betriebssystem” das heisst wir funktionieren nicht linear, wie es Menschen mit Penis machen. Wir sind in einer Art Wellenbewegung unterwegs mit Höhepunkten und Phasen in denen wir eine sehr hohe Performance haben und andere Phasen in denen wir körperlich eher schwach sind, dafür aber geistig empfindsam und visionär sind.

Unsere Welt gibt uns teilweise zu verstehen, das unser Zyklus eklig, etwas negatives, etwas wo Frau “sich halt einfach durchbeissen muss”, ist. Ich sehe das anders, unser Zyklus ist der Schlüssel zum Leben und unsere persönliche Superkraft.

Ist dir dein Zyklus ein Kompass?

Zum Beispiel kannst du die Zeit nach deiner Menstruation für Neuanfänge nutzen, denn in dieser Zeit bist Du offen für Neues und sprudelst wieder vor neuer Energie.

Nutze das Bewusst für dein Business um dort neue Strukturen zu schaffen, gute Gewohnheiten zu etablieren oder eine Weiterbildung oder einen Workshop mit Inspiration und neuen Inputs zu besuchen.

#natürlichzyklisch