Karoline Wirth

Retrospekt realisiert biografische Filme - für private Familien, Familienunternehmen oder Institutionen, die sich mit der Ageing Society auseinandersetzen. Im Mittelpunkt der Filme stehen Menschen mit Lebenserfahrung - zum Beispiel Eltern und Grosseltern.

Retrospekt ist Karoline Wirth. Ich war die letzten 20 Jahre TV-Journalistin und habe mich 2019 selbständig gemacht. Ich möchte, dass keine (Familien)geschichte verloren geht, weil man es verpasst hat, die Zeitzeugen danach zu fragen.