Die diesjährige Mitgliederversammlung stand ganz unter dem Stern unseres 20-jährigen Verbands- Jubiläums. Nebst einem Rückblick auf das vergangenen Verbandsjahr und die entsprechende Jahresbilanz präsentierte die Präsidentin, Esther-Mirjam de Boer, was in diesem speziellen Jahr auf der Agenda steht. Treu unserem Slogan „Team-Up“ ist der Vorstand bestrebt, neue Kooperationen einzugehen.
Eine interessante Plattform konnte u.a. mit dem SEF eingegangen werden, wo der VFU eine Masterclass für den SEF-Event im Juni mitgestalten darf.

Apropos gestalten: Die Zukunft verspricht mit neuen Gesichtern im Vorstand und unter der weiteren Leitung von Esther-Mirjam de Boer neuen Wind und somit auch neue Ideen im Verband. So sind im Vorstand neu dazugestossen: Riccarda Mecklenburg (Kommunikation) und Claudia Stich (Kooperationen). Elke Zappe, die bis anhin für die beiden Bereiche Finanzen/Kooperationen verantwortlich war, wird ihren Fokus nun ganz auf die Zahlen ausrichten. Claudia Fichtner bleibt im Vorstand und wird zusätzlich neu das Amt als Co-Präsidentin wahrnehmen.

Auch im erweiterten Vorstand gibt es personelle Veränderungen. Wir dürfen hier junge und ambitionierte Frauen begrüssen, die mithelfen, die Verbandsgeschichte erfolgreich weiterzutragen: Melanie Haux (Social Media), Nicole Bollinger (Webseite) und Elizabeth Goodwin Hall (Gründerinnen-Stammtisch).
Nebst neuen Gesichtern haben wir in diesem Jahr auch einige Mitglieder, die schon seit vielen Jahren beim VFU mit dabei sind und das mit beeindruckenden 15 Jahren und mehr. Im ganzen, stattliche 12 Ehrungen konnte unsere Präsidentin aussprechen und diese Frauen ein kleines Dankeschön für ihre Treue überreichen .  
BILDIMPRESSIONEN
.

Claudia Stich, Vorstand