VFU-Kriterien Blog Gastbeitrag

Ein paar grundsätzliche Regeln:

Wir freuen uns auf Eure praxisnahen Gastbeiträge. Den grössten Mehrwert habt Ihr, wenn Ihre folgende Kriterien und Regeln beachtet:

Überlegt Euch vor dem Einsenden, was für die anderen Mitglieder und Interessierte wertvoll sein könnte und was nicht.

  • Keine Beleidigungen – sondern respektvolle Inhalte und Reaktionen
  • Keine Werbung – sondern unternehmerisch relevante Themen
  • Urheberrechte beachten – Inhalte, Bilder und Kommentare selbst verfassen, sonst bitte mit Quellenangabe
  • Keine Personenbezogenen Daten wie Email, Tel.
  • Der Ton macht die Musik.

Solltest du eine Moderation kritisch finden, melde dich per E-Mail: redaktion@frauenunternehmen.ch

Und hier noch ein paar Voraussetzungen für die Nutzung und Registrierung unserer Plattform

  1. Nutzung und Registrierung

Die Nutzung unserer Blog-Plattform und Registrierung ist grundsätzlich nur unseren Mitgliedern vorbehaltenen.

  1. Nutzung

2.1 Der Nutzer verpflichtet sich, keine rechtswidrigen oder rechtswidrig erstellten Inhalte hochzuladen und/oder über die Plattform zu verbreiten oder für die Verbreitung auf dieser sonst zur Verfügung zu stellen. Unzulässig sind insbesondere Inhalte, für deren Verwendung der Nutzer nicht die erforderlichen Nutzungsrechte hat, die das Recht anderer auf Schutz der Privatsphäre oder sonstige Persönlichkeitsrechte, insbesondere das Recht am eigenen Bild, verletzen, mit pornographischen, obszönen oder herabwürdigenden Motiven, die verleumderisch oder ehrverletzend sind oder unwahre Tatsachenbehauptungen enthalten, die Urheber-, Leistungsschutz-, Marken- oder sonstige Rechte anderer verletzen und/oder rechtlich verfolgt werden können.

2.2 Der Nutzer ist verpflichtet, sich vor dem Hochladen oder der sonstigen Zurverfügungstellung jeglicher Inhalte zu versichern, dass deren Verwendung rechtlich zulässig ist, soweit erforderlich Nutzungsrechte für die Verwendung von Inhalten einzuholen, die ihn unter anderem dazu berechtigen, seinerseits uns die Nutzungsrechte einzuräumen, und uns unverzüglich zu informieren, wenn er feststellt, dass er rechtswidrige Inhalte auf die Plattform hochgeladen oder sonst über die Plattform verbreitet hat bzw. uns sonst zur Verfügung gestellt hat.

2.3 Der Nutzer verpflichtet sich darüber hinaus, es zu unterlassen, Inhalte einzustellen, die kommerzielle Interessen verfolgen, wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, wie etwa progressive Kundenwerbung mittels Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensystemen, sonstige belästigende Handlungen gegenüber anderen Nutzern oder Dritten über die Plattform vorzunehmen, den Versuch zu unternehmen, unberechtigten Zugriff auf Daten Dritter zu erlangen, die Plattform in einer Weise zu verwenden, die zu einer Überlastung oder Störungen unserer Systeme führen kann.

2.4 Die Löschung von Inhalten erfolgt ausschliesslich durch uns. Der Nutzer kann die Löschung der durch ihn hochgeladenen Inhalte jederzeit per E-Mail an office@frauenunternehmen.ch verlangen.

2.5 Im Falle von Pflichtverletzungen des Nutzers kann und werden wir angemessene Massnahmen treffen, um diese zu unterbinden. Wir sind insbesondere berechtigt, rechtsverletzende Inhalte zu bearbeiten, zu sperren oder zu löschen. In Ausnahmefällen können wir auch berechtigt sein, Nutzer ganz oder teilweise von der Nutzung der Plattform und der Services auszuschliessen.